Kontakt | Suche | Sitemap | Datenschutz | Impressum

 

Verbandsgemeinde Jockgrim
Untere Buchstraße 22
76751 Jockgrim

Tel. (07271) 599-180
E-Mail

 
  Hatzenbühl - Jockgrim - Neupotz - Rheinzabern

Hinterstädtel Hinterstädtel Jockgrim

Nicht nur für Neubürger wird diese historische Führung durch das Jockgrimer Hinterstädtel angeboten.
Es gibt einiges, zu erkunden und Fragen zu beantworten.

Zum Beispiel:

  1. Welche Fossilien eiszeitlicher Tiere wurden in Jockgrim gefunden?
  2. Wann wurde Jockgrim erstmals urkundlich erwähnt?
  3. Wie wurde Jockgrim zu einer befestigten Wasserburg?
  4. Welche Verbindungen bestehen zu Philippsburg?
  5. Wo steht das älteste Fachwerkhaus?
  6. Welche Spuren hat die französische Revolution hinterlassen?
  7. Wie wurden die Glocken in der Jakobinischen Herrschaft gerettet?
  8. Welche Bedeutung hat das „Auswandererlied“ für Jockgrim?
  9. Wie wurden die Ludowici-Werke zum größten Ziegelwerk Europas?  
  10. Wie kam es zur Erhöhung des Kirchturms?
  11. Wo befindet sich die älteste Grabplatte mit einem Einhorn-Wappen?

Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt es bei einem interessanten Rundgang durch das Hinterstädtel.

Termine auf Anfrage:  Telefon (07271) 5 14 50
Preis:2,- €/Person - Kinder frei
Dauer: ca. 90 Minuten
Führung: Marcel Friedmann (Oberstudiendirektor a.D.)

zurück